Datenschutzrichtlinie un personenbezogene Daten

​GEMÄSS DER ALLGEMEINEN VERORDNUNG ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN (EU-VERORDNUNG 2016/679) DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES VOM 27.04.2016 INFORMIEREN WIR AUCH FOLGENDES ÜBER UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

II. Welche Daten erheben wir von unseren Kunden und deren Zweck;

III. Wer sind die Empfänger Ihrer Daten;

IV. Wo wir Ihre Daten speichern;

V. Welche Rechte Sie haben, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen;

VI. Wie lange wir Ihre Daten speichern;

VII. Garantien;

VIII. Kekse;

IX. Erfassung von Daten für Reservierung und Aufenthalt oder Anforderung einer Dienstleistung durch den Kunden bei der Unterkunft

X. Marketingaktionen

I. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH?

Die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person ist das Handelsunternehmen ECOSURFRESORT, LDA „Bukubaki Eco Surf Resort“, mit der eindeutigen Registrierungsnummer und juristischen Person 513148310, mit Sitz in Rua do Juncal, Nr. 6, Casais de Mestre Mendo, 2525-331 ATOUGUIA DA BALEIA, Portugal. ​

 

Um Angelegenheiten/Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bearbeiten, sollten Sie sich über die folgenden Kontakte mit uns in Verbindung setzen:

Tel.: +351 967 138 917

Email adress: adm@bukubaki.com or rgpd@carlosrosario.pt

Die Anschrift: Rua do Juncal, no. 6, Casais de Mestre Mendo, 2525-331 Atouguia da Baleia, Portugal.

II. WELCHE DATEN ERHEBEN WIR VON UNSEREN KUNDEN, WIE VERWENDEN WIR SIE UND ZU WELCHEM ZWECK?​

 

Unser Unternehmen erhebt die folgenden Arten von personenbezogenen Daten:​​​

• Persönliche Informationen: Name, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdaten und Namen von Familienmitgliedern/Begleitpersonen und jeweilige Geburtsdaten und Nationalität, neben anderen Informationen;

• Angaben zu Präferenzen: Angaben zur gebuchten Leistung;

• Kontaktinformationen: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, unter anderen Kontakten;

• Zahlungsinformationen: Kreditkartendaten, Rechnungsadresse und andere Zahlungs- und Rechnungsinformationen;

​• Treue- und Empfehlungsprogramm: Marketing- und Analysedaten;​

• Unterkunftsinformationen: Ankunfts- und Abreisedaten, Zimmerlage, Zimmertyp und Bettwünsche, unter anderem;

• Kommentare: Aufzeichnungen über Ihren Kontakt mit uns, insbesondere telefonisch oder wenn Sie unsere Online-Dienste nutzen;

Wir beschränken auch die gesammelten Informationen über Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren auf ihren Namen, ihre Nationalität und ihr Geburtsdatum, die uns nur von einem Erwachsenen zur Verfügung gestellt werden können, der der Vater, die Mutter oder der Vormund des Minderjährigen ist oder eine elterliche Zustimmung hat, oder der Tutor. Wir bitten Eltern sicherzustellen, dass Kinder uns keine personenbezogenen Daten ohne die Zustimmung der Eltern senden oder zur Verfügung stellen, und in Fällen, in denen solche Informationen gesendet wurden, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden mit der Löschung dieser Informationen fortfahren. Wir sammeln auch Informationen über die Nutzung unserer Website durch die Verwendung von Cookies.

Die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten sind wie folgt:​​

•Zur Erfüllung unserer Kundendienstverpflichtungen: Verwaltung von Reservierungen und Kundenaufenthalten in unserem Unternehmen - Bukubaki Eco Surf Resort, Zahlungen, Catering-Services nach Ihren Wünschen, Überwachung der Nutzung unserer Dienstleistungen (Wäscherei, Bar usw.), Videoüberwachung als Reaktion darauf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Nutzer, wie z. B. die Buchung eines Aufenthalts oder die Anforderung einer Dienstleistung.

• Verbesserung und Personalisierung unserer Dienstleistungen: Bewertung unserer Dienstleistungen, Verbesserung der Funktionsweise unserer Tätigkeit im Rahmen der Vertragsbeziehung zwischen uns und dem Nutzer, Anpassung von Inhalten und unserer Erfahrung und unseres digitalen Angebots an den Kunden, Verständnis der Kundenanforderungen für die Entwicklung von segmentiertem Marketing Programme, Newsletter und Werbeaktionen. Wir werden immer versuchen, die Autorisierung des Benutzers zu erhalten und zu registrieren, um die Teilnahme an Marketingkampagnen zu akzeptieren. Die Anpassung unserer Website an Ihre Präferenzen wird im Abschnitt Cookies am Ende dieser Richtlinie beschrieben.​


• Sicherheit und Videoüberwachung: Schutz von Personen und Eigentum.


• Zusendung von Newslettern und Marketingmitteilungen: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren, Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen, die Verbreitung von Newslettern, Werbeaktionen und Einladungen im Rahmen der Unternehmenstätigkeit zuzusenden.

​• Organisation von Veranstaltungen: Verwaltung und Organisation von Veranstaltungen, Kommunikation mit Dritten, Bezahlung.


• Surfen: Wir verwenden Ihre Daten zum Buchen, Verwalten von Reservierungen, Bezahlen, Überwachen der erbrachten Dienstleistungen, Organisieren von Veranstaltungen usw.

​• Immobilien: Wir erbitten und nutzen Ihre Kontakte, um Informationen über den Bau und die Förderung von Immobilien mit Ihnen auszutauschen.

III WER SIND DIE EMPFÄNGER IHRER DATEN?

 

Ihre personenbezogenen Daten können von unserem Unternehmen weitergegeben werden, und ECOSURFRESORT LDA. kann Dritte mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen beauftragen. Wir betonen jedoch, dass diesen Unternehmen nur die personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt werden, die für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung erforderlich sind. In diesen Fällen müssen diese Drittunternehmen möglicherweise auf bestimmte Informationen und Daten der betroffenen Personen zugreifen. ECOSURFRESORT LDA „Bukubaki Eco Surf Resort“ garantiert, dass diese Dritten in solchen Fällen eingeschränkten Zugang zu den Informationen der betroffenen Personen haben, beschränkt auf die Daten, die für die Ausführung der vertraglich vereinbarten Aufgaben erforderlich sind und dass ein Vertrag zustande gekommen ist zwischen den Parteien geschlossen, der den Schutz personenbezogener Daten regelt, verpflichten sich diese Drittunternehmen, personenbezogene Daten in keiner Weise preiszugeben oder sie für andere Zwecke als die Erbringung vertraglich vereinbarter Dienstleistungen zu verwenden.​

IV. WO WIR IHRE DATEN SPEICHERN

​Daten werden auf Papier und in Computersystemen erfasst. Unsere internen Datenaufbewahrungsverfahren definieren, wo die Daten für die oben genannten Zwecke aufbewahrt werden. Unser Unternehmen befolgt die notwendigen und angemessenen technischen, elektronischen und organisatorischen Verfahren, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren Verlust, Missbrauch oder missbräuchlichen Zugriff zu verhindern.

 

V. WELCHE RECHTE HABEN SIE, WENN SIE UNS IHRE DATEN BEREITSTELLEN?

​In Übereinstimmung mit geltendem Recht verpflichtet sich unser Unternehmen, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und die Ausübung Ihrer Rechte zu gewährleisten:

a) Auskunftsrecht: Unsere Kunden haben das Recht, klare, transparente und verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie unser Unternehmen ihre personenbezogenen Daten verwendet (Artikel 13 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung).

b) Recht auf Zugang zu Informationen, die wir über den Kunden haben: Zusätzlich zum Recht auf Information können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, die wir verarbeiten und speichern, daher können Sie unser Unternehmen jederzeit bitten, Zugang zu den Informationen zu erhalten, die wir über Sie haben (Artikel 15 RGPD Allgemeine Datenschutzverordnung).

c) Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, wenn sie falsch oder veraltet sind oder wenn Sie sie vervollständigen möchten. Dazu können Sie uns unter den oben genannten Kontakten kontaktieren (Artikel 16 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung).

d) Recht auf Löschung oder Recht auf Vergessenwerden: Sie können uns bitten, Ihre Daten zu löschen. Das Recht auf Löschung von Daten ist allgemein als „Recht auf Vergessenwerden“ bekannt, daher hat die betroffene Person das Recht, die unverzügliche Löschung ihrer personenbezogenen Daten von unserem Unternehmen zu verlangen, und das Unternehmen ist verpflichtet, seine Daten zu löschen persönlich, unverzüglich, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

• Personenbezogene Daten sind für den Zweck, für den sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich;

• Der Inhaber widerruft die Einwilligung, auf der die Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) der RGPD beruht, und falls keine andere Rechtsgrundlage für eine solche Behandlung besteht;

• Der Inhaber lehnt die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 der RGPD ab und es gibt keine überwiegenden berechtigten Interessen, die die Verarbeitung rechtfertigen, oder der Inhaber lehnt die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Nr. 2 der RGPD ab;

•Personenbezogene Daten wurden rechtswidrig verarbeitet;

• Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, die sich aus dem Recht der Union oder eines Mitgliedstaats ergibt, dem der Verantwortliche unterliegt;

•Personenbezogene Daten wurden im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 der RGPD ((Artikel 17 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung) erhoben.

e) Widerspruchsrecht, einschließlich Direktmarketing: Sie können unseren Firmen-Newsletter jederzeit abbestellen oder unsere Direktmarketing-Mitteilungen abbestellen. (Artikel 21 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung).

f) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Daten aus unserer Datenbank in eine andere zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen (Artikel 20 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung).

g) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, in folgenden Situationen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen: wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie Ihre Daten nicht löschen wollen, sondern nur diese einzuschränken, wenn die Daten für unser Unternehmen nicht mehr erforderlich sind, aber für den Kunden erforderlich sind oder wenn Sie von dem oben genannten Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben, für die Dauer, in der unser Unternehmen analysiert, ob Ihre berechtigten Interessen an der Verarbeitung überwiegen oder nicht über das Recht. (Artikel 18 RGPD - Allgemeine Datenschutzverordnung).

h) Recht auf Benachrichtigung: Die betroffene Person hat das Recht, über jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung informiert zu werden, die der Verantwortliche aufgrund eines Antrags auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen hat (Art. 19º der DSGVO). RGPD ).

i) Recht, keinen autonomen Entscheidungen unterworfen zu werden: Die betroffene Person hat das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht, einschließlich der Definition von Profilen, die in ihrem Rechtsbereich Auswirkungen haben oder sie erheblich beeinträchtigen auf ähnliche Weise (Artikel 22 der RGPD).

Die Bestimmungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht, wenn die Entscheidung:​​

• Es ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich;

• Durch das Recht der Union oder des Mitgliedstaats, dem der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person vorgesehen sind;

• Basiert auf der ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person.

j) Recht auf Warnung im Falle einer Verletzung personenbezogener Daten: Wenn die Verletzung personenbezogener Daten wahrscheinlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten von Personen mit sich bringt und unser Unternehmen die betroffene Person unverzüglich über die Verletzung personenbezogener Daten informiert (Artikel 34 der RGPD).

VI. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

 

Wir bewahren personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den sie erhoben wurden, um auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die Aufbewahrungsdauer Ihrer Informationen wird anhand der folgenden Kriterien bestimmt:​​

• Angemessene Geschäftsanforderungen: solange wir Waren und Dienstleistungen für Sie bereitstellen oder unsere Beziehung zu Ihnen im Zusammenhang mit der Verwaltung unserer Geschäftstätigkeit verwalten; und/oder

• Rechtlich angemessene Fristen: solange jemand Klage gegen uns erheben kann oder solange wir unseren steuerlichen und gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen müssen; und/oder

• Andere Aufbewahrungsfristen gemäß den gesetzlichen und behördlichen Richtlinien und Anforderungen.

Nach Ablauf der oben genannten Aufbewahrungsfristen werden die personenbezogenen Daten auf sichere Weise gelöscht.​​

VII. GARANTIEN

 

Der Dateneigentümer garantiert, dass die an unser Unternehmen übermittelten personenbezogenen Daten richtig und genau sind und verpflichtet sich, Änderungen oder Modifikationen an ihnen mitzuteilen, und übernimmt die ausschließliche Verantwortung für Schäden, die durch fehlerhafte, ungenaue oder unvollständige Datenübermittlung verursacht werden. Der Dateninhaber wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei der Offenlegung personenbezogener Daten in den öffentlichen Medien unseres Unternehmens - Bukubaki Eco Surf Resort wie Facebook, Instagram und anderen Kommunikationsmitteln - diese Informationen von Dritten eingesehen und verwendet werden können.

VIII. COOKIES

​Ein Cookie ist eine Reihe von Informationen, die auf den Computern von Benutzern gespeichert werden, die bestimmte Webseiten besuchen. Durch Cookies können Websites Informationen über die Aktivität und Ausrüstung jedes Benutzers im Web sammeln und speichern und je nach Art der enthaltenen Daten und der Art und Weise, wie sie an den Webbrowser gesendet werden, zur Wiedererkennung von Benutzern verwendet werden individuell. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, um alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird.

WELCHE ART VON COOKIES WERDEN AUF DIESER WEBSITE VERWENDET?​

• Technische Cookies

Technische Cookies ermöglichen die Navigation auf einer Website, Plattform oder Webanwendung und die Nutzung verschiedener Optionen und Dienste, beispielsweise die Kontrolle des Webverkehrs und der Datenübertragung.

•Personalisierungs Cookies

Personalisierungs-Cookies ermöglichen Benutzern den Zugriff auf Webdienste mit bestimmten vordefinierten Elementen, die auf dem Computer des Benutzers basierend auf einer Reihe von Kriterien eingerichtet werden; Sprachpräferenzen, der für den Zugriff auf die Dienste verwendete Browsertyp, die regionale Konfiguration des Bereichs, in dem auf den Dienst zugegriffen wird, usw.

• Analytische Cookies

Analytische Cookies ermöglichen es, Informationen darüber zu verfolgen und zu analysieren, wie Benutzer die verschiedenen Seiten der Website besuchen. Die gesammelten Daten werden verwendet, um die Aktivität auf der Seite, Anwendung oder Webplattform usw. zu messen.

• Google Analytics

Dies ist ein Website-Berichtstool, mit dem Sie analysieren können, wie Benutzer unsere Website verwenden und dorthin gelangen. Es ermöglicht die Speicherung anonymer Daten über das Surfen der Benutzer, um die Herkunft der Besuche auf der Website und andere statistische Informationen zu ermitteln. Google Analytics speichert keine personenbezogenen Daten unserer Besucher.


VIII. ERHEBUNG VON DATEN ZUR BUCHUNG UND AUFENTHALT ODER BESTELLUNG EINER LEISTUNG DURCH DEN KUNDEN IN DER UNTERKUNFT
 

Die Verwaltung des Vertragsverhältnisses kann die Erhebung der folgenden Daten zur Verarbeitung beinhalten
Arten von personenbezogenen Daten:

Persönliche Informationen: Name, Geschlecht, Nationalität, Geburtsdatum und Namen der Mitglieder der
Familie und jeweilige Geburtsdaten und Staatsangehörigkeit etc.;

Präferenzbezogene Informationen: Informationen in Bezug auf den Dienst, den Sie nutzen
reserviert sein;

Kontaktinformationen: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw.;

Zahlungsinformationen: Kreditkartendaten, Rechnungsadresse und mehr
Zahlungs- und Rechnungsinformationen;

Treue- und Empfehlungsprogramm: Marketing und Analytik;

Informationen zur Unterkunft: An- und Abreisedaten, Lage des Zimmers, Art der Unterkunft
Zimmer- und Bettenwünsche etc.;

Kommentare: Aufzeichnungen über Ihren Kontakt mit uns, insbesondere per Telefon, oder wenn Sie die verwenden
unsere Online-Dienste.

Um die Erfüllung vertraglicher Pflichten zu gewährleisten, benötigen wir von Ihnen Ihre ausdrückliche Einwilligung (diese Einwilligung muss von jeder sich in unserer Einrichtung aufhaltenden Person erteilt werden).

Bei Minderjährigen muss die Einwilligung des Erziehungsberechtigten (Vater, Mutter oder Erziehungsberechtigter) erteilt werden. Auf diese Weise stimmen Sie durch Akzeptieren dieser Datenschutzrichtlinie und personenbezogenen Daten zu, dass Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Aufenthalts-/Aufenthaltsreservierung oder Servicestatusanfrage absolut vertraulich behandelt werden, für Abonnements und
Ausführung des Vertrages. Wenn die Zustimmung nicht erteilt wird, werden keine Maßnahmen in Bezug auf den oben genannten Zweck ergriffen, was die normale Ausführung des Vertrags verhindert und möglicherweise sogar seine Kontinuität undurchführbar macht.

 

X. MARKETINGMASSNAHMEN
 

Um unser Angebot an Ihre Bedürfnisse anzupassen und Sie über die Werbeaktionen und Werbekampagnen informieren zu können, die wir unseren Kunden regelmäßig über die verschiedenen vorhandenen Kanäle (E-Mail, Nachrichten, Telefon, Apps oder persönlich) zur Verfügung stellen, die wir benötigen die bestätigen, dass Sie weiterhin Mitteilungen von uns erhalten möchten. Diese Maßnahmen können vom Verantwortlichen oder seinen Subunternehmern durchgeführt werden. Zu diesem Zweck wird um Ihre Zustimmung gebeten, dass Ihre personenbezogenen Daten für den angegebenen Zweck absolut vertraulich behandelt werden. Wenn Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, können wir Ihnen unsere Mitteilungen nicht mehr zusenden.